Steffen Müller Fotografie

Existenzgründung

Die Gründung eines Handwerksbetriebs ist für den Handwerker die größte Herausforderung: Gefragt sind betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse sowie der Nachweis von Handlungskompetenz und unternehmerischer Qualifikation.

Handwerksbetriebe, die sich erfolgreich am Markt behaupten wollen, müssen markt-, kunden- und kostenorientiert denken und handeln. Das entsprechende Know-How in Sachen Kostenrechnung, Finanzierung, Marketing und Personalführung nimmt denselben Stellenwert ein, wie das handwerkliche Können.



Erklärvideo: Die wichtigsten Schritte

Selbstständig im Handwerk

Sie wollen sich in einem Handwerksberuf selbstständig machen? Wir erleichtern Ihnen durch unsere Beratung den Start in die Selbständigkeit.

Was bieten Ihnen die Handwerkskammern?

Wir beantworten und unterstützen Sie bei einer Vielzahl von Fragen, die mit einer Existenzgründung einhergehen. Und da jeder Betrieb individuell ist, achten wir auch auf die Besonderheiten Ihres Vorhabens. Vereinbaren Sie telefonisch oder online einen Beratungstermin mit Ihrer zuständigen Handwerkskammer. Wir kommen aber auch gerne zu Ihnen oder in den Betrieb, um Sie bei allen Belangen zu beraten.

 Infos bei den Handwerkskammern

Eingabe zur Anzeige der zuständigen Handwerkskammer